• 1-Udo.JPG
  • 2-Udo.JPG
  • 3-Udo.JPG
  • 5-Udo.JPG

 

Leseprobe

 

Neuerscheinung im Oktober 2021: „Das Feuer, die Schuld und das Schweigen“, der historische Roman über die Kleinstadt Plettenberg im Sauerland und gleichzeitig der große Stadtroman über ein Stück Geschichte dieser Region und das Schicksalsjahr des Stadtbrandes 1725. Ein historisches Buch, das leider angesichts der schrecklichen Folgen der Flutkatastrophe aktueller nicht sein könnte. Der Autor Udo Weinbörner ist gebürtiger Plettenberger.

Anlässlich einer Literaturpreisverleihung habe ich 2014 den Wunsch geäußert, einen Roman über unsere Stadt aus seiner Feder zu erhalten. Das täte unserer Stadt der Schmieden gut und dem Autor vielleicht auch. Jetzt legt der gebürtige Plettenberger Weinbörner den mitreißenden großen Stadtroman über das Schicksalsjahr 1725 vor. Wir können stolz darauf sein, dass Plettenberg diesen Autor hervorgebracht hat hervorgebracht hat, der sich mit historischen Romanen einen weitreichenden Namen gemacht hat.  Klaus Müller, Bürgermeister von Plettenberg a.D. (August 2021)

Ein großer historischer Stadtroman über eine Kleinstadt im Sauerland und gleichzeitig angesichts gegenwärtiger Katastrophen eine spannende Erzählung, die gegenwärtiger und aktueller ist denn je. Es ist ein Glücksfall, wenn Geschichte und Romanhandlung wie im Roman „Das Feuer, die Schuld und das Schweigen“ aufeinandertreffen. Unbedingt lesen! Ulrich Werner, Redaktion „Salzstreuer“, auf Radio Bonn-Rhein-Sieg, 2021

 

 

https://udoweinboerner.de/images/6_Stadtplan_H%C3%A4user_1725_Plettenberg_Albrecht_von_Schwartzen_und_Architekt_Moser.jpg

1 Feuer Leseprobe Weinbörner 1
1_Feuer_Leseprobe_Weinbörner.jpg

1_Feuer_Leseprobe_Weinbörner_2.JPG

1 Feuer Leseprobe Weinbörner 4 1 Feuer Leseprobe Weinbörner 5
1 Feuer Leseprobe Weinbörner 6 1 Feuer Leseprobe Weinbörner 7



Unsere Partnerseiten
Schriftsteller Udo Weinbörner / Peyker.de / Schriftstellerin Anne Labus /
Kapey.de / Mapey.de / Theatergruppe-Hausen /