• Schriftsteller
    Udo Weinbörner




  • Romane,
    Kurzgeschichten
    und Gedichte




  • NEUER AMRUM ROMAN & BIBLIOGRAPHIE LIEBER TOT ALS SKLAVE/DIE LETZTE FAHRT DES AMRUMER KAPITÄNS HARK NICKELSEN NEUER AMRUM ROMAN & BIBLIOGRAPHIE LIEBER TOT ALS SKLAVE/DIE LETZTE FAHRT DES AMRUMER KAPITÄNS HARK NICKELSEN




  • DIESER SOMMER IN TRIEST!

    Ein spannender Sommerroman für Italienliebhaber

Copyright 2020
 
 

UDO WEINBÖRNER - Schriftsteller -   

 WAS MÖCHTEN SIE WISSEN?

 

 

Kontakt: 02225 16939   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Aktuell lieferbare Bücher:

Dieser Sommer in Triest, Roman, Fehnland Verlag,

Die Stunde der Räuber/Der Schiller Roman Teil 1, Fehnland Verlag,

Lieber tot als Sklave/Die letzte Fahrt des Amrumer Kapitäns Hark Nickelsen, Roman, Wellhöfer Verlag,

Der General des Bey/Das abenteuerliche Leben des Amrumer Schiffsjungen Hark Olufs, Roman, Wellhöfer Verlag,

Georg Büchner/Das Herz so rot, Roman, Horlemann Verlag,

Zart will ich dich berühren/Gedichte mit Fotos von G.Notzem, Universitätsverlag Brockmeyer

nachgedruckt und in einer Ersatzausgabe zumeist über Onlinehandel oder antiquarisch wieder zu beziehen, mein erster Roman aus dem Jahr 1989

In Sachen Eva D., Roman mit Materialien zu den geschichtlichen Hintergründen der Zwangssterilisation, ursprünglich Jakob van Hoddis Verlag, Gütersloh

   
 

Schiller Roman Teil 1 cover
"Unterhaltsam und kenntnisreich erzählt Weinbörner von der Jugend Schillers und seiner Militärzeit bis zur Erstaufführung der Räuber, Schillers Fahnenflucht und seiner Arbeit an dem "Fiesco"-Drama und "Kabale und Liebe". Es sind die harten Jahre in den Anfangsjahren Schillers als freier Schriftsteller - und seine verlorenen Jugendjahre und die Härte diese Anfangsjahre haben ihn Rest seines Lebens geprägt. Vieles dürfte für den Leser/die Leserin neu sein und manche überraschende und spannende Wendung des Erzählers Weinbörner, macht jeden Leser rasch vergessen, dass es Schiller einmal im langweiligsten aller Deutschstunden als Schüler gab."
Die Kritik urteilt u.a.: Weinböner gelingt es meisterhaft, eine Lebensgeschichte packend zu erzählen (Transglobal Magazin, Hamburg); "Engagierte Romane ohne falsche Nostalgie, das ist der Anspruch von Weinbörner. (Waldecksche Zeitung). In der Leserunde bei Lovelybooks wurde der Roman von fast allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit der Höchstnote 5 Punkte und hervorragenden Besprechungen ausgezeichnet!

 
 
 
Udo Weinbörner, Die Stunde der Räuber / Der Schiller-Roman /Erster Teil, Fehnland Verlag, Hamburg, 422 Seiten, schöne Klappbroschur


 

 schiller kopf2 grafikentwurf

 

 

 

 

 

 

... in Vorbereitung und angekündigt:

 

'Der lange Weg nach Weimar' / Der Schiller Roman Teil 2 , der voraussichtlich im September/Oktober 2020 im Fehnland Verlag, Hamburg  erscheinen wird

 Nach dem Erfolg des ersten Bandes des großen Schiller Romans 'Die Stunde der Räuber', schreibe ich gerade an den letzten Kapiteln des zweiten Teils. Ich  darf all jenen, die bereits neugierig und gespannt sind, verraten, dass dieser zweite Teil noch umfangreicher ausfallen und reichlich Lesestoff und Überraschungen - auch für eingefleischte Schiller - Fans bieten wird. Eine Überraschung wird ganz sicher bereits das erste Romankapitel sein, in dem ich meine Leser nach Wien entführe und sie dort - lange nach Schillers Tod - an der Seite seines Freundes Andreas Streicher die Uraufführung von Beethovens 9 Symphonie mit Schillers Ode an die Freude erleben lasse. Eine Uraufführung, die es in sich hat, denn Beethoven besteht darauf, das Riesenorchester mit Chor zu dirigieren - nur, er ist vollkommen taub...
Schiller und die Frauen, Schiller auf seiner Flucht im ländlichen Bauerbach und natürlich Schiller und Goethe ... überall gab es eine Fülle von neuem Material, das spannend erzählt werden konnte. Und ich versichere, die unglaublichsten Szenen sind meistens sogar diejenigen mit dem größten Wahrheitsgehalt. Es wird ein fesselndes Buch für alle, die historische Romane mögen - für Fans von Schiller und der Weimarer Klassik ohnehin. Ich freue mich bereits darauf, es präsentieren zu dürfen. In Vorbereitung: Sonntag, 11. Oktober 2020, 19.00Uhr, Schloss Miel, Swisttal-Miel (Voranmeldungen sind erforderlich bei der Gemeinde Swisttal, unter: 02255/309-814 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Stichwort: Schillerlesung 5 Swisttaler Lesetag in Schloss Miel. Ich freue mich darauf, Sie begrüßen zu dürfen! Ihr
 
    Udo Weinbörner
                                   
 
 
 animiertes linie bild 0436
 
 UdoAnne Weinbörner
 
 
 
Anne Labus, eine Autorin, zwei Namen
Get started with blogging on howtostartblogging.com

        Copyright © UdoWeinboerner.de
Unsere Partnerseiten
Schriftstellerin Anne Labus / KLV-Schaumburg e.V. / Peyker.de / Kreativ-Kritisch /
Markisen Tuchtausch-Reparaturen / Theatergruppe-Hausen /